Abstimmung 24. September 2017 - Jede Stimme zählt

Stimmen Sie am 24. September 2017 2 x Nein zur ungerechten AHV-Reform. Und vor allem: mobilisieren Sie Gleichgesinnte – jede Stimme zählt!  An der Mitgliederversammlung vom 23. August 2017 hat die FDP Thurgau deutlich die NEIN-Parolen gefasst. Während die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer von den anwesenden Mitgliedern mit 56 NEIN zu 9 JA abgelehnt wurde, fassten sie bei der Abstimmungsfrage «Bundesgesetz über die Reform der Altersvorsorge 2020 mit 59 NEIN zu 5 JA noch deutlicher die NEIN-Parole.

Es ist sehr wichtig, dass am 24. September möglichst viele mitbestimmen. Wir empfehlen Ihnen, sich der Mitgliederversammlung anzuschliessen. Denn die AHV-Scheinreform ist ungerecht. Heutige Rentnerinnen und Rentner müssen mehr bezahlen, erhalten aber nichts. Den Jungen hinterlassen wir einen Milliarden-Schuldenberg.

Es stimmt: Unsere Altersvorsorge muss saniert werden. Viele erhoffen sich mit der AHV-Reform eine Verbesserung. Doch anstatt die AHV zu sanieren, stimmen wir über eine links geprägte AHV-Ausbau-Vorlage ab. Kein Unternehmer würde versuchen, sein Unternehmen mit Mehrausgaben zu sanieren. Die AHV-Reform von Alain Berset versucht genau das: Sie baut die AHV mit der Giesskanne aus, statt sie zu sanieren. Damit macht die Scheinreform alles nur noch schlimmer und wirkt als Brandbeschleuniger auf unsere AHV. Soweit dürfen wir es nicht kommen lassen.

Die FDP lehnt eine Reform nicht pauschal ab, sondern präsentiert einen Plan B, der die Situation zeitnah in die richtigen Bahnen lenkt.

Hier mehr dazu (klicken Sie auf den Link). Die Zeit für eine neue Reform reicht aus. Es ist nur eine Frage des politischen Willens. Besser jetzt gezielt nachbessern, anstatt das Problem vor sich hinzuschieben und in wenigen Jahren eine noch viel krassere Sanierung stemmen zu müssen.

Wir empfehlen Ihnen deshalb der Parole der Mutterpartei und der FDP Thurgau zu folgen:

Stimmen Sie am 24. September 2017 2 x Nein zur ungerechten AHV-Reform.
 Und vor allem: mobilisieren Sie Gleichgesinnte – jede Stimme zählt!

 

Comments are closed.