Die Zollstelle Romanshorn ist gerettet!

Wie die Thurgauer Zeitung heute berichtet, ist die Zollstelle Romanshorn aus dem Sparpaket des Bundes entfernt worden. Die Zollstelle bleibt erhalten.

Für den Erhalt der Zollstelle hatten sich Politiker aller Parteien eingesetzt, an vorderster Front der FDP-Nationalrat Hermann Hess, Verwaltungsratspräsident der Schweizerischen Bodenseeschifffahrtsgesellschaft. Ausserdem hatte die FDP Bezirk Arbon eine Petition lanciert, die am 5. April 2016 mit 25’014 Unterschriften in Bern eingericht wurde.

Die FDP des Bezirks Arbon dankt allen Beteiliegten, die sich in irgendeiner Form für den Erhalt der Zollstelle eingesetzt haben!

Zum Artikel in der Thurgauer Zeitung.

 

 

Schreibe einen Kommentar