Herbsttagung mit Bundesrat Ignazio Cassis

Bundesrat Ignazio Cassis: «Randregionen gibt es nicht – es ist alles eine Frage der Perspektive». Die 66. Auflage unserer Herbsttagung in Frauenfeld: Ein eindrücklicher Abend mit 180 Gästen, ein fesselndes Referat unseres Bundesrates, ein aufschlussreiches Podium «Grenzkanton – Chancen und Herausforderungen» mit Ignazio Cassis, David H. Bon, Hansjörg Brunner, Nazmije Ismaili und Anders Stokholm sowie kulinarische und musikalische Leckerbissen.

Danke lieber Ignazio Cassis für den Besuch und die vielen persönlichen Gespräche, danke Kristiane Vietze für die frische Moderation des Podiums, danke Maja und Bruno Lüscher für die perfekte Organisation, herzlichen Dank aber auch all unseren Gästen, welche diesen grossartigen Abend im Casino Frauenfeld mit ihrer Anwesenheit zu einem besonderen Erlebnis werden liessen.

20181110 Herbsttagung Medienmitteilung_

Comments are closed.